Aktuelles


Auf der Messe in München für Sie entdeckt:

Eine witzige und ausgefallene Kollektion, handgearbeitet aus Hirschhorn in Verbindung mit Silber.

Spricht nicht nur „Jägerfrauen“ an, sondern alle, die Spass an etwas Neuem und Flippigem haben. Ich freue mich schon riesig darauf, muss mich aber leider noch bis Ende April, Anfang Mai gedulden. Bitte klicken Sie auf den Namen und lassen sich inspirieren.

Auf der Pirsch S.Spangemacher Tradition trifft Moderne


Der Trend geht auch wieder zu den zierlichen Schmuckstücken. Kombiniert mit hochwertigen Perlen, sind es dennoch absolute Hingucker, die Ihre Wirkung nicht verfehlen. Wie heisst es so schön: weniger ist mehr!

Das beweist Frau Strepp in ihrer Kollektion. Bitte überzeugen Sie sich selbst.

Besonders entzückend sehen die Ketten und Ohrhänger zum Brautkleid aus.

Schmuckdesignerin Eva Strepp

Back to top